Die Leistungen

Die Mobile Krankenpflege, als ansässiger Pflegedienst in der Wohngemeinschaft, ist Spezialist für die Pflege schwerstkranker Menschen. Mit qualifizierten Fachkräften leisten wir eine medizinisch hochwertige Versorgung: angefangen von Wund-, Port- und Stoma-Versorgung über Infusions- und Schmerztherapie bis hin zu fachgerechten Einsatz von Sauerstoff- und Absauggeräten. Darüber hinaus bieten wir alle Grundpflege- und hauswirtschaftliche Leistungen. Unsere Klienten sind damit zuhause rund um die Uhr gut versorgt, und zwar von einem jeweils persönlichen Pflegeteam.

In der Wohngemeinschaft bieten wir unseren Bewohnern eine 24-Stunden-Betreuung. Nur so können wir eine umfangreiche Pflege und optimale Umsorgung der Bewohner sicherstellen.

Die Mobile Krankenpflege steht seit über 25 Jahren für umfassende Beratung und schnelle fundierte Hilfe in allen Fragen der Pflege. Derzeit arbeiten rund 100 Kranken- und Altenpflegefachkräfte bei der Mobilen Krankenpflege, davon hat der überwiegende Teil der Mitarbeiter eine medizinische Fachausbildung. Die Mobile Krankenpflege arbeitet eng mit ansässigen Hausärzten, dem Medizinischen Dienst, Kranken- und Sanitätshäusern, Reha-Einrichtungen und Apotheken zusammen - und ist bei allen Kranken- und Pflegekassen zugelassen.

Ihr Ansprechpartner

Monika Müller

Verwaltung

Tel.: 02263 / 90 27 23 0
Fax: 02263 / 90 27 24 0
m.mueller@kruemmel-engelskirchen.de

Die Leistungen im Überblick.

Behandlungspflege

  • Verbandswechsel
  • Kompressionstherapie
  • Injektionen (z.B. Insulin), Infusionen, Tracheostomaversorgung
  • Wundmanagement
  • Katheterversorgung, Dekubitusversorgung
  • Fachgerechter Einsatz von Sauerstoff- und Absauggeräten
  • Medikamentenüberwachung
  • Schmerztherapie




Grundpflege 

  • Körperhygiene
    (Waschen, Darm- und Blasenentleerung, An und Auskleiden, etc.)
  • Ernährung
    (Mundgerechte Zubereitung des Essens, Verabreichung der Nahrung, Stomaversorgung, etc.)
  • Gesundheit
    (Vorbeugende Maßnahmen gegen Dekubitus, Thrombose, Lungenentzündung)
  • Beratung
    (Beantragung von Pflegeleistungen, Pflegehilfsmittel, Pflegetechniken)

Hauswirtschaft

  • Hauswirtschaftshilfen inklusive Kinderbetreuung, z.B. bei Risikoschwangerschaften oder Krankenhausaufenthalten
  • Wohnungsreinigung
  • Einkaufen
  • Wäschewaschen und Bügeln
  • Kochen, oder Essen auf Rädern mit frisch zubereiteten Menüs oder Fertiggerichten